Matchmaking

Matchmaking:

Für jeden Kampf wird bei der Zusammenstellung der Teams ein sogenanntes Matchmaker eingesetzt. Er funktioniert auf folgende Weise: Es wird ein Panzer aus der Queue genommen und sein Tier ermittelt. Zum Beispiel ist es die IS - Schwerer Panzer des 7. Tiers. In der Tabelle unten sieht man das die IS die Battle Tiers 7 bis 9 hat. Zufällig wird ein Battle Tier 7 bis 9 ausgewählt, z.B. 8. Der Matchmaker arbeitet die Queue der Panzer ab, indem er die Fahrzeuge aussucht die in einem Gefecht mit Battle Tier 8 teilnehmen können (Spalte 8 in der Tabelle) und bildet daraus 2 Teams. Es heist das im Gefecht können wir Tiger II (Tier 8) haben aber auch M6 (Tier 7), da beide Battle Tier 8 besitzen.

Es gibt zwölf Battle Tiers. Wobei Tier 12 heisst, dass nur Panzer der Stufe 10 teilnehmen können (mit Ausnahme der einigen leichten Panzer) Spieler verwechseln häufig das Battle Tier und die Stufe des Panzers. Diese Werte haben nicht unbedingt etwas miteinander zu tun. Der Matchmaker weist das Battletier anhand der Tabelle unten zu und versucht nicht die Tiers der Panzer gegeneinander abzuwiegen. Panzer, die nicht dem üblichen Matchmaking unterliegen, also ein spzielles erhalten, befinden sich in der unteren Hälfte er Tabelle

Es wird nicht berücksichtigt:

  • Ob der Panzer in der Grundausstattung oder voll ausgestattet fährt wird vom Matchmaker nicht berücksichtigt.
  • Anzahl und Typ der Zusatzmodule werden vom Matchmaker ignoriert.
  • Der Ausbildungsstand der Crew wird ebenfalls ignoriert.

Tank Tier Tank class \ Battle level 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
1 Light tanks
Medium tanks
2 Light tanks
Medium tanks
Arty
Tank destroyers
3 Light tanks
Medium tanks
Arty
Tank destroyers
4 Light tanks
Medium tanks
Heavy tanks
Arty
Tank destroyers
5 Light tanks
Medium tanks
Heavy tanks
Arty
Tank destroyers
6 Light tanks
Medium tanks
Heavy tanks
Arty
Tank destroyers
7 Light tanks
Medium tanks
Heavy tanks
Arty
Tank destroyers
8 Light tanks
Medium tanks
Heavy tanks
Arty
Tank destroyers
9 Medium tanks
Heavy tanks
Arty
Tank destroyers
10 Medium tanks
Heavy tanks
Arty
Tank destroyers
Tank Tier Tank type \ Battle level 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
2 T2 LIght Tank
T7 Combat Car
Light Mk. VIC
PzKpfw I
3 M3 Lend-Lease
LTP
BT-SV
PzKpfw II ausf. J
T-127
Ke Ni premium
SU-76I
4 Valentine II
PzKpfw B2 740(f)
A-32
AMX 40
Valentine
Covernanter
A-20
T-80
Type 5 Ke-Ho
5 PzKpfw IV Hydro
Churchill III
SU-85I
StuG IV
Matilda IV
T14
KV-220
M4A2E4
Excelsior
Matilda Black Prince
Crusader
6 PzKpfw V/VI
PzKpfw V/VI Alfa
TOG II*
7 Panther/M10
T-44-85
T-44-122
T23E3
E25
AT 15A
8 KV-5
IS-6
FCM 50t
T26E4 Superpershing
M6A2E1
112
WZ-111
T-34-3
Type 59
8,8 cm PaK 43 Jagdtiger
Tank Tier Tank type \ Battle level 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

NewThinMan

Eins vorweg: WoT ist ein gutes Spiel. Und Wargaming Mitarbeiter persönlich als Dummköpfe zu bezeichnen finde ich persönlich daneben. Wer die Leute so runtermacht, sollte sich hinsetzen und es besser machen. Und jetzt ja keine Ausrede "ich bin kein Programmierer". Ktitik zu üben ist ok, aber rumnörgeln ohne brauchbare Vorschläge zu machen ist nicht hilfreich. Dass das MM nicht grundsätzlich "besser" wird kann ich auch nicht nachvollziehen. Es wird seine Gründe haben. Nach wie vor krankt das System an der Nichtberücksichtigung von Spielerstärke und Manschafts- und Tankskills. Nach wie vor bin ich der Meinung, dass sich das MM nicht ändern wird, wenn bestimmte Parameter außen vor gelassen werden. Jüngstes Beispiel: Tier 4 Gefecht. In beiden Teams fahren jeweils 3 Luchse. In meinem Team sind die Spieler nach WN8 2 mal rot und einmal orange (bin ich). Im anderen Team 2 mal grün, einmal gelb. Kein Team hatte zu Anfang an die Luchse im Zug. Fast logisch dass sich 2 gegnerische Luchse während des Spiels mit einer Arty im Zug befanden. Da habe ich auch nichts dagegen. Dumm ist halt nur, dass man die Luchse anders einteilen hätte sollen. Das Ende vom Lied: der Zug schaltete 2/3 meines Teams aus...... Wieder blöd gelaufen.

29.08.2018 18:11:02

Klartext

Ich sage nur: Dumm, dümmer, Wargaming! So bescheuert wie Wargaming ist, kann man eigentlich gar nicht sein. Die Entwickler und das Management scheint den IQ eines Einzellers zu haben. Ansonsten würden die nicht auf dem Ast sägen, auf dem sie sitzen. Ich könnte es ja noch verstehen, wenn die ein aufstrebendes Spiel im Portfolio hätten. Aber World of Warplanes ist de facto schon tot, wenn man sich die Spielerzahlen anschaut. Und World of Warships krank am selben Matchmaking und hat noch weniger Spielerzahlen als WoT. Bei WoT wird ja auch schon die Zahl der Online-Spieler von WoT-eigenen Bots künstlich hochgehalten, damit es nicht ganz so armselig aussieht.



Man muss einfach sagen, dass die bei Wargaming einfach zu dumm sind, um

1. die Problematik zu sehen,

2. zu kappieren, was das bei ihren Kunden hervorruft,

3. was das für Konsequenzen haben wird.



Oder aber sie sind einfach zu blöd ein faires Matchmaking zu programmieren. Dafür müsste man natürlich ein klein wenig in der Birne haben... und zwar keinen Wodka!



@Fbladeracer: Nein, als Pay Player wird es nicht besser! Deshalb bekommen die von mir auch nichts mehr. Endgültig Schluss. Sollen die doch andere Dumme finden, die noch da Geld reinstecken!

01.08.2018 18:14:37

Knebebelmeyer

Also im Moment läuft es falsch...1. sind die neuen Russen Panzer extrem OP....ich spiele nur deutsche und muss bei Russen, selbst wenn Bobs sie fahren schon echt aufpassen.....2. diese Runden 15:1 15:4 oder 2:15 sind mittlerweile so oft, das es langsam anfängt zu nerven....3. ....lt100 0.46 genauigkeit trifft besser als mein Leopart 1??.....aus der Fahrt??.....sicher doch.....ich habe kein Problem, meine Wn8 ist über 2000.......mal läuft es mal nicht....Aber ich denke viele etwas schlechtere Spieler verlieren die lust an dem spiel!

22.07.2018 17:30:50

Fbladeracer

Für mich ist klar dass WOT mit dem derzeitigen Match Making nicht mehr lange besteht. Man verliert hier zunehmend die Lust. Die Win Rate ist deutlich unter 50 %. Wenn es mal besser läuft ist man low tier etc. Vermutlich ist das bei Pay Player besser. Die müssen ja bei Laune gehalten werden. Mir macht es immer weniger Spass, wenn man ständig eine auf die Mütze bekommt und überwiegend in schwache Teams zu gange ist. Kurzum entwickelt sich das Ganze leider zu "bull shit".

12.07.2018 23:28:33

Klartext

Und ein neuer Tiefpunkt ist bei WOT erreicht: Keine 80.000 Spieler an einem Wochenende zur besten Zeit am Spielen. Und das während einem Event! Vor einem Jahr wären da mal locker 40.000-50.000 Spieler mehr gewesen. Vor zwei, drei Jahren 100.000 Spieler!



Wenn WOT nicht bald was am Matchmaking macht, dann kann sich jeder selber ausrechnen wie lange das noch gut geht...

08.07.2018 14:56:45